Schrift ändern:   normal |  groß |  größer
 

Markt-Gedicht

Ihr liewe Leut,

es iss soweit ...

 

Ihr liewe Leut, es iss so weit,
de Markt iss widder da.
Für jung unn aal die schönste Zeit,
er kimmt ja jedes Jahr.
Dess iss unser Fest,
des soll es stets sein.
Da werd getanzt,
da fließe Bier unn Wein,
die Fraa krieht e neu Klaad,
unn Kuche werd gebacke,
die Verwandschaft kimmt,
unn Bratwerschtcher knacke,
unn Rippcher gibt's unn Sauerkraut
unn Vilveler Doppelkimmel.
Da werd gefeiert -
unn wir fühle uns all wie im Himmel.

 

Markt-Gedicht
in "Vilbeler" Mundart
von Heinrich Martini,
verfasst als Geleitwort
zum Vilbeler Markt 1954